Panalpina Deutschland folgen

Volker Böhringer übernimmt neue strategische Rolle innerhalb Panalpina

News   •   Mär 14, 2018 08:26 CET

Volker Böhringer, Europa CEO und Mitglied des Executive Committee, übernimmt zum 

01. Juni 2018 die Position des Global Head of Strategic Customer Development.

In dieser Position, wird er sich hauptsächlich auf die Entwicklung ausgewählter und strategisch wichtiger Kunden konzentrieren, die Panalpinas ambitionierte Wachstumsziele unterstützen. Er berichtet an Karl Weyeneth, Chief Commercial Officer und ist Teil des globalen Sales Management Teams. Aus persönlichen Gründen wird er von Frankfurt nach Stuttgart zurückkehren. 

"Volker hat umfangreiche Erfahrung im Vertrieb und hat sich während seiner gesamten Karriere auf die Weiterentwicklung von Kunden- und Geschäftsentwicklung konzentriert. Ich freue mich sehr auf seine Unterstützung, vor allem im Bereich Entwicklung Key Accounts, zählen zu können,” sagt Weyeneth.

Volker Böhringer begann seine Karriere bei Panalpina im Jahr 1986 nach seinem Abschluss an der Berufsakademie in Mannheim. Seitdem war er in verschiedenen Positionen in den Bereichen Key Accounts, Sales Management und Operations tätig. Er verfügt über 16 Jahre Erfahrung in höheren Führungspositionen.

„Während der letzten sechs Jahre war Volker für die Region Europa verantwortlich und ich möchte ihm für seinen Einsatz und sein großes Engagement herzlich danken,“ sagt Stefan Karlen, CEO von Panalpina.

Die Position CEO für Europa wird neu besetzt und interimsweise von Stefan Karlen geleitet.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument